Arbeits- und Schulunfälle (D-Arzt Verfahren der BG)

Der Arbeits- oder Schulunfall wird auch als „BG- Unfall“ bezeichnet und unterliegt gewissen Gesetzmäßigkeiten. Der berufsgenossenschaftlich versicherte Unfall umfasst u.a. alle abhängig Beschäftigten, Schüler, Studierende und auch ehrenamtlich beschäftigte Personen. Auch Unfälle auf dem Weg zur Arbeit sind, ebenso wie der Betriebssport versichert.

Die Behandlung dieser BG-Unfälle hat durch einen Durchgangsarzt, den D-Arzt zu erfolgen.

Unsere Praxis ist aufgrund besonderer Eignung und Erfüllung der entsprechenden Anforderungen zur Behandlung dieser Unfälle von der BG zugelassen.