Dr. med. Thorsten Schwarz

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Facharzt für spezielle Unfallchirurgie
Facharzt für Chirurgie
Sportmedizin
D-Arzt

  • Studium der Medizin an der Universität des Saarlandes und der Universität Oviedo
  • Facharztausbildung an der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Klinikum Lüdenscheid (Direktor Prof. Dr. G. Giebel) (Klinik der Maximalversorgung, akad. Lehrkrankenhaus Universität Bonn)
  • sowie am Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke (Universität Witten-Herdecke) und dem Katharinen Hospital Unna
  • Oberarzt und leitender Oberarzt für arthroskopische Chirurgie und rekonstruktive Gelenkchirurgie am Klinikum Lüdenscheid
  • Seit 2009 niedergelassen in der Gemeinschaftspraxis mit Dr. G. Roggenland (Link: Pressemitteilung)
  • Durchgangsarzt (D-Arzt) der Berufsgenossenschaften
  • AGA-Instruktor


Mitglied der AGA
(deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie)
Mitglied der DGU
(deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie)
Mitglied der DGOU
(deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie)


Veröffentlichungen (Auszug):

Meniskusverletzungen: Arthroskopisches Therapieregime; Schwarz Th, Möckel G, Giebel G, Chirurgische Allgemeine Zeitung (2010): 80-84

Arthroskopie der Schulter:  Luxation des Acromioclaviculargelenkes; Schwarz Th, Möckel G, Giebel G, Chirurgische Allgemeine Zeitung (2009): 39-44

Arthroskopie der Schulter:  Rotatorenmanschettenrefixation Schwarz Th, Klingelhöfer J, Giebel G, Chirurgische Allgemeine Zeitung (2008): 80-84

Arthroskopie der Schulter:  Schultergelenkstabilisierung; Klingelhöfer J, Schwarz Th, Giebel G , Chirurgische Allgemeine Zeitung (2006) 491-496